News

Wie steht es um die Umwelt in Kenia?opens in new window
Im Rahmen von Kyocera Print Green unterstützt Kyocera ein Klimaschutzprojekt im kenianischen Siaya-Gebiet. Durch den Vertrieb und die Produktion effizienter Haushaltskocher werden die lokalen Holzvorkommen geschont. Doch wie steht es eigentlich um den Regenwald und die Umwelt in Kenia? Die Journalistin Heike Jansen hat sich für Kyocera vor Ort umgesehen.
30
Sep
2019
www.umweltdialog.de
Kyocera BI-Center unter neuer Führungopens in new window
Kyocera Document Solutions Deutschland baut sein Business Intelligence-Center weiter aus und besetzt die Abteilungsleitung zum 19. August mit Johannes Harzheim.
26
Aug
2019
www.pbs-business.de
Druckerpatronen und Post: Landratsamt gleicht tonnenweise Kohlendioxid-Ausstoß ausopens in new window
Der Landkreis Miesbach hat den Ausstoß von 34 Tonnen Kohlendioxid ausgeglichen. Für diese Leistung hat das Amt mit der Deutschen Post und mit dem Druckerhersteller Kyocera zusammen gearbeitet. Beide Firmen überreichten dem Landratsamt jüngst Zertifikate, die den klimaneutralen Ausgleich dokumentieren.
26
Aug
2019
www.dasgelbeblatt.de
Wie Kyocera zu den SDGs beiträgtopens in new window
Für Unternehmen bieten die Sustainable Development Goals (SDGs) einen Kompass und Leitplanken um Lösungen und Technologien zu entwickeln und mit der eigenen Geschäftstätigkeit die drängendsten Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung zu adressieren. Auch Kyocera möchte mit seinen Produkten, Lösungen und dem Handeln zu den SDGs beitragen.
26
Aug
2019
www.umweltdialog.de
Über sechs Tonnen CO2 kompensiertopens in new window
6,1 Tonnen kompensiertes CO2 innerhalb eines Jahres beurkundet Kyocera der Soennecken durch die Teilnahme am Print Green-Projekt – das entspricht in etwa dem, was ein Einfamilienhaus mit Ölheizung im Jahr oder ein Auto auf 30.000 Kilometern an Ausstoß produzieren.
26
Aug
2019
www.pbsreport.de