01
April
2019
|
13:02
Europe/Berlin

Klimaschutz bei der Westfälischen Landeskirche

Das Thema Klimaschutz steht ganz oben auf der Tagesordnung des Evangelischen Landeskirchenamts Westfalen. Die Landeskirche ist Mitglied der Klima-Allianz und setzt auch beim Drucken und Kopieren auf Umweltschutz!

Seit Juni 2017 werden die klimaneutralen Toner von KYOCERA Document Solutions Deutschland genutzt. Bereits 7,73 Tonnen CO2 wurden seitdem kompensiert, die durch Produktion, Transport und Verwertung der Toner entstehen.

KYOCERA bietet seinen Toner seit Mai 2013 klimaneutral an. Erreicht wird dies durch eine Investition in ein Klimaprojekt in Kenia, wo effiziente Haushaltskocher produziert und installiert werden. Zu diesem Erfolg tragen alle Kunden bei, die KYOCERA-Originaltoner verwenden – so wie das Evangelische Landeskirchenamt Westfalen.

 

Wer sich darüber hinaus noch weiter engagieren möchte, kann seine eigesetzten Druck- und Multifunktionssysteme durch eine einmalige Investition klimaneutral stellen. Wie dies genau funktioniert, wird auf der PRINT-GREEN-Website www.printgreen.kyocera.de erklärt. Hier gibt es auch weitere Einblicke in das Kocherprojekt. Vorbeischauen lohnt sich also!

 

 

Kay Kluth (KYOCERA) und Projektleiter Frank Schneider freuen sich über das gemeinsame Engagement.