10
März
2020
|
09:41
Europe/Berlin

Kyocera als Supplier Engagement Leader ausgezeichnet

Zusammenfassung

Die Kyocera Corporation ist von CDP, einer internationalen Non-Profit-Organisation, als Supplier Engagement Leader ausgezeichnet worden. Grund für die Auszeichnung ist die Initiative des Unternehmens zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen innerhalb seiner gesamten Lieferkette.

Auf der Grundlage einer jährlichen Umfrage unter Lieferanten listet das "Supplier Engagement Leader Board" zum vierten Mal in Folge Unternehmen auf, die für ihre herausragenden Umweltleistungen und -ziele anerkannt wurden. In der Umfrage wurde insbesondere Kyoceras umfassender Ansatz zur Reduzierung von Treibhausgasen gelobt: Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen, einschließlich der internen Emissionen und der Emissionen aus seiner Lieferkette, bis zum 31. März 2030 um 30 Prozent gegenüber dem Stand des Geschäftsjahres 2013 zu reduzieren.

Dieser Ansatz verhalf Kyocera zum ersten Platz. In diesem Jahr wurden insgesamt 159 Unternehmen von CDP ausgezeichnet, nur drei Prozent der gesamten Kandidaten. Die Liste für 2019 umfasste dabei 28 japanische Unternehmen.

Kyocera wird weiterhin zur Verwirklichung einer nachhaltigen, kohlenstoffarmen Gesellschaft beitragen, indem neue Ansätze zur Reduzierung von Treibhausgasen verfolgt werden, die über den konventionellen Rahmen hinausgehen.